Support: WinTV-NOVA-S2 und 461e

WinTV v10 Applikation

Hinweiss!

Die WinTV v10 Software kann nur mit einem Aktivierungscode für WinTV v10 installiert werden.

Wenn Sie keinen Aktivierungscode für WinTV v10 haben, können Sie diesen im Webshop kaufen.

WinTV v10 installer
Für Windows 11, 10, 8, 7 | Version: 40287 | Größe: 150 MB | Datum: 28.10.2022
Änderungshinweise | Backup-Seite | Alte Version

Neu!

Absturz im HEVC-Decoder in Deutschland behoben
Jetzt mit NAS-Aufzeichnung!
Astra 19.2 Aktualisierung von Satelliten-TV- und Satelliten-Radio
Neu Audio-Decoder (AAC-LC) hinzugefügt fur Satelliten-Radio

Wichtig:

  • Die WinTV v10 Software kann nur mit einem Aktivierungscode für WinTV v10 aktiviert werden.

Installation der WinTV v10 Anwendung

  • Schritt 1: Laden Sie die wintv10setup - Datei auf Ihren PC herunter, indem Sie auf den 'Download'-Button klicken. Nach dem Download befindet sich die Datei normalerweise im Verzeichnis 'Downloads' auf Ihrem PC.
  • Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Ihr WinTV-Produkt mit dem USB-Port verbunden, beziehungsweise im PC eingebaut ist.
  • Schritt 3: Führen Sie die Datei wintv10setup im Verzeichnis "Downloads" Ihres PCs aus und folgen Sie den Anweisungen.
  • Schritt 4: Im Fenster "Aktivierung erforderlich" klicken Sie auf den Button "Aktivierungscode eingeben" und geben Ihren Aktivierungscode ein, der dem Produkt beilag (oder den Sie erworben haben). Sie können Klein- oder Großbuchstaben eingeben.
  • Schritt 5: Nach Abschluss der Installation finden Sie ein "WinTV 10" Icon auf dem Desktop, mit dem Sie WinTV starten können. Beim ersten Start erscheint der Geräte-Setup-Wizard, um den Tuner einzurichten und nach Sendern zu suchen.

Windows 10 Treiber für WinTV-NOVA-S2 und 461e

Version 38125

Dies ist ein aktualisiertes Treiberpaket nur für den WinTV-NOVA-S2 und 461e

WinTV-NOVA-S2 Anleitungen

Format: PDF - Sie benötigen den kostenlosen Adobe Reader.

Satelliten Fehlerbehebung

Verlust von Satellitenkanälen?

Von Zeit zu Zeit werden die Sendefrequenzen für einzelne Satelliten-TV-Sender geändert. Die Folge kann sein, dass Sie kein Satelliten-TV-Bild oder keinen Ton haben, oder aber einen Kanal nicht finden. In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor: Schritt 1: Öffnen Sie WinTV v10. Klicken Sie unten links in WinTV auf das Zahnradsymbol ("Settings"). Schritt 2: Gehen Sie zur Registerkarte Geräte. Schritt 3: Wählen Sie Ihren WinTV-Tuner aus und klicken Sie dann auf Tuner einrichten. Schritt 4: Wählen Sie Weiter Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle vorhandenen Sender löschen". Dadurch werden alle Kanäle aus der WinTV-Kanaldatenbank entfernt. Schritt 6: Klicken Sie dann auf Weiter, um erneut nach Kanälen zu suchen. Sobald der Sendersuchlauf abgeschlossen ist, sollten Sie nun eine gute Senderliste haben. Wenn Sie weiterhin keinen Satelliten-TV-Kanal empfangen, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrer Satellitenschüssel vor oder der Fernsehsender ist möglicherweise offline. Hinweis: Sie müssen "Alle vorhandenen Sender löschen", bevor Sie nach Kanälen suchen, da sich sonst möglicherweise noch ein "schlechter" Kanal in Ihrer Kanalliste befindet.

Satelliten-TV-Informationen für WinTV-NOVA-S2, WinTV-HVR-5525, PCTV 461e und WinTV-Starburst

Diseq 1.0 wird unterstützt, aber nicht Diseq 1.2 Unicable-Satellitenverteilungssysteme werden nicht unterstützt Einige Universal-LNBs werden unterstützt. Breitband-LNBs werden nicht unterstützt Es gibt LNB- und Diseq-Einstellungen, die in WinTV v10 überprüft werden müssen. Hier ist die Einrichtungsseite:

Ich habe einen neuen Typ eines Quattro-Universal-LNB's und kann während eines Kanalsuchlaufs keine Kanäle empfangen

Möglicherweise müssen Sie die Einstellung für den LOF-Schalter ändern.

In den WinTV10 Softwareeinstellungen für Digital DVB-S Setup ist der Standardwert für "LOF Switch" 11700 Hz. Bei einigen universellen Quattro-LNBs muss diese Einstellung auf 22000 Hz geändert werden.

So ändern Sie diese Einstellung:

  • Klicken Sie auf das "Zahnrad"-Symbol unten links in der WinTV v10-Anwendung
  • Gehen Sie dann auf die Registerkarte "Geräte"
  • Wählen Sie Ihren Hauppauge-Satellitentuner aus und klicken Sie auf "Tuner-Setup"
  • Sehen Sie sich unter "Digital DVB-S Setup" die Einstellung für "LOF Switch" an
  • Der Standardwert ist 11700. Ändern Sie diesen auf 22000
  • Klicken Sie auf "Weiter" und suchen Sie erneut nach Kanälen

Probleme mit dem Satellitenradio?

Sie haben bei einzelnen Satellitenradiosender keinen Ton? Der Grund ist ein geändertes Audioformat einiger Satellitenradiosender. In der neuesten Version der WinTV v10-Anwendung haben wir die erforderlichen Audio-Decoder hinzugefügt, damit Sie wieder unbeschwert Satellitenradio genießen können.

Probleme mit Unicable?

Die Hauppauge Satelliten-TV-Receiver unterstützen keine Unicable-Systeme.

Probleme mit Premium-Satellitenfernsehen?

Premium-Satellitenfernsehen ist oft verschlüsselt. Die Satelliten-TV-Empfänger von Hauppauge sind nur für frei empfangbares Satelliten-TV und -Radio und können Premium-Satelliten-TV nicht entschlüsseln.